Privacy Policy

Datenschutzerklärung VDL Groep

Allgemeines

VDL Groep heißt Sie auf dieser Website willkommen. Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und an unseren Produkten und Dienstleistungen. VDL Groep legt großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten. Deshalb finden wir es wichtig, Sie zu informieren, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen. Diese Datenschutzerklärung gilt für alle personenbezogenen Daten, die Besucherder Website von VDL Groep B.V. oder ihrer Tochtergesellschaften hinterlassen. Aus Gründen der Transparenz beschreiben wir in dieser Datenschutzerklärung, was wir mit diesen Daten machen.

 

Arten von personenbezogenen Daten

Die personenbezogenen Daten, die von VDL über die Website verarbeitet werden, betreffen oftmals Ihre Kontaktdaten wie Name und E-Mail-Adresse, eine von Ihnen eingegebene Suchanfrage oder eine Frage, die Sie im Formular stellen. Daneben können Sie über die Funktionen 'Freie Stellen, Arbeiten bei VDL, Praktikum & Ausbildung und Kontakt' nach Stellenangeboten suchen. Auch diese Suchanfragen können gespeichert und z. B. mit Ihrer IP-Adresse verknüpft werden, wie auch Informationen, die ein Website-Besucher auf der Website hochlädt oder ausfüllt. Außerdem verarbeiten wir auch hochgeladene Lebensläufe und Motivationsschreiben.

 

Darüber hinaus können Informationen über Sie als Besucher dieser Website, wie Ihre IP-Adresse und Ihr Klickverhalten, automatisch gespeichert werden. Diese Informationen erfassen wir mithilfe von sogenannten Cookies oftmals direkt bei Ihrem Besuch. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Cookie-Erklärung.

 

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir, auch wenn Sie als Geschäftskunde die Website besuchen, diese Informationen als (indirekte) personenbezogene Daten betrachten und somit Ihre Privatsphäre gewährleisten.

 

Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten Daten, die Sie VDL Groep über die Website zur Verfügung stellen, für allgemeine geschäftliche Zwecke, wie z. B. die Bereitstellung von Informationen über bestimmte Produkte und Dienstleistungen. Wir können Sie dann mit den gespeicherten personenbezogenen Daten kontaktieren.
Ihre Daten können außerdem zum Versenden digitaler Newsletter verwendet werden, sofern Sie dazu ausdrücklich Ihre Zustimmung erteilt haben. Wir betrachten diese Form der Kontaktaufnahme als berechtigtes Interesse von VDL.

 

Darüber hinaus ist die Website auch als Bewerbungskanal gedacht, so dass auch die Stellenangebote auf der Website veröffentlicht werden. Diese Verarbeitungstätigkeiten werden ebenfalls als berechtigtes Interesse von VDL und als notwendig für die Erfüllung (der Vorbereitung) eines Arbeitsvertrags angesehen.

 

Empfangende Parteien

Die Verarbeitung umfasst in jedem Fall die Übermittlung personenbezogener Daten innerhalb von VDL Groep. Diese Website dient als zentrale Anlaufstelle und leitet personenbezogene Daten an die jeweilige Stelle weiter, an die Sie sich als Geschäftskunde oder Bewerber wenden möchten. Selbstverständlich werden diese personenbezogenen Daten nur dann weitergegeben, wenn ein notwendiger Grund vorliegt, und nur an Empfänger, für die die personenbezogenen Daten relevant sind. Ihre Daten können auch an ausländische VDL-Gesellschaften weitergegeben werden.

 

Falls VDL der Ansicht ist, dass Sie die Website rechtswidrig nutzen, ist dies ein Grund, Ihre personenbezogenen Daten an einen (rechtmäßigen) Dritten weiterzugeben.

 

Unsere Website enthält Buttons an verschiedenen Stellen, die den Zugang zu Social Media-Kanälen ermöglichen. Wenn Sie diese Social Media Buttons verwenden, gilt dieDatenschutzerklärung der betreffenden Social Media, die Ihre personenbezogenen Daten weiter speichern. VDL hat keinen Einfluss auf und übernimmt keine Verantwortung für die Nutzung von Social Media Buttons auf der VDL Website.

 

Speicherungsfrist

VDL Groep bewahrt Ihre Daten nicht länger auf als unbedingt nötig. Für die oben beschriebenen Zwecke ist eine Speicherungsfrist von 6 Monaten angemessen. Darüber hinaus kann VDL anonymisierte Daten für statistische und Untersuchungszwecke speichern. Für personenbezogene Daten, die wir im Zusammenhang mit einer Bewerbung oder im Vorfeld einer Bewerbung erhalten, gilt, dass VDL diese Informationen nicht länger als 4 Wochen nach Abschluss des jeweiligen Verfahrens speichert. Wenn VDL Ihre Zustimmung angefordert und eingeholt hat, darf sie diese Bewerbungsdaten maximal ein Jahr lang aufbewahren.

Ihre Rechte

Da wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, haben Sie das Recht:

  • Einsicht in Ihre personenbezogenen Daten zu beantragen;

  • die Berichtigung oder Löschung bestimmter Daten zu beantragen, wenn die personenbezogenen Daten irrelevant oder unrichtig sind;

  • die Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten zu verlangen und Einwände dagegen zu erheben;

  • Datenportabilität zu verlangen;

  • Ihre Einwilligung zu widerrufen.

 

Wenn Sie von diesen Möglichkeiten Gebrauch machen möchten, wenden Sie sich bitte an: AVG@vdl.nl. Für Anträge und Ihre Rechte gilt grundsätzlich, dass VDL die Interessen abwägen und Ihrem Antrag so weit wie möglich nachkommen wird. Sollten Sie aus irgendeinem Grund Ihre Einwilligung widerrufen wollen, sind wir dazu verpflichtet, Ihrem Wunsch nachzukommen.

Alle personenbezogenen Daten, die Sie auf dieser Website angeben, werden auf freiwilliger Basis zur Verfügung gestellt. Es versteht sich jedoch von selbst, dass wir nicht in der Lage sind, Sie zu kontaktieren, Sie zu informieren und einen Bewerbungsprozess durchzuführen, wenn wir nicht über die richtigen personenbezogenen Daten verfügen.

Änderungen und Mitteilungen zu Ihrem Datenschutz

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte über AVG@vdl.nl. Wir werden unser Möglichstes tun, um Ihnen zu helfen. Wenn Sie auf diese Datenschutzerklärung antworten möchten oder wenn VDL Groep Ihrer Meinung nach nicht in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung handelt, nehmen Sie bitte über AVG@vdl.nl Kontakt mit VDL Groep auf. Wenn wir keine Lösung finden können, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, sich an die niederländische Datenschutzbehörde (Autoriteit Persoonsgegevens) zu wenden.

 

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 25. Mai 2018 angepasst und gilt für VDL Groep B.V. (Postfach 8811, 5605 LV Eindhoven, Niederlande). Falls VDL beschließt, diese Datenschutzerklärungzu ändern, werden wir dies auf dieser Seite bekannt geben.

 

Cookies

Um die Dienstleistung zu optimieren, werden über die Website in eingeschränktem Maße sogenannte ‘Cookies’ auf Ihrem Rechner abgelegt. Dies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden.Die Cookies werden unter anderem verwendet, um die Interaktion von Benutzern mit der Website zu verfolgen. Dabei wird das Programm Google Analytics genutzt, ein Webanalyse-Service von Google Inc.

Sie können das Ablegen von Cookies über Ihre Browser-Einstellungen steuern. Die meisten Browser können so eingestellt werden, dass Cookies abgelehnt werden oder dass Sie benachrichtigt werden, wenn Sie ein Cookie erhalten. Anweisungen, wie Sie die Einstellungen Ihres Browsers ändern können, erfragen Sie bitte bei Ihrem Browser-Hersteller. Das Ändern der Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser schränkt zwar nicht die Nutzung der Website ein, möglicherweise jedoch die Nutzung anderer Websites.